Für eine saubere Umwelt ohne Atomstrom
LichtBlick - Generation reine Energie
www.oekostromer.de   offizieller Vertriebspartner
 

LichtBlick SE
größter unabhängiger Stromversorger

LichtBlick - die Zukunft der Energie

LichtBlick ist heute mit über 600.000 Privat- und Gewerbekunden und über 400 Mitarbeitern der größte von den etablierten Energiekonzernen unabhängige Stromanbieter in Deutschland. Die Firma hat sich mit einem alternativen Konzept am Markt etabliert und gehört bereits zur Top 25 aller rund 800 deutschen Stromanbieter - und das mit einem umweltfreundlichen, nach hohem Standard zertifizierten und mehrfach ausgezeichneten Stromprodukt! Darüber hinaus setzt LichtBlick immer wieder entscheidende Akzente auf dem Weg der Energiewirtschaft hin zu erneuerbaren Energien. Dies beweisen eindrücklich unser zusätzliches Geschäftsfeld LichtBlick-Gas mit Biogas-Anteil und unser Zuhausekraftwerk.

So ist die Firma LichtBlick heute aufgrund Ihrer Größe und aufgrund der zielgerichtet gebündelten Innovationskraft ein wichtiger Katalysator für die nachhaltige Beschleunigung der Energiewende. Vor allem aber bieten wir basierend auf einer aüßerst erfolgreichen Kundenansprache und Kundenbindung breiten Kundenschichten die Gelegenheit, sich auf den Weg zu machen in die Zukunft der Energie.

LichtBlick - sauberer Stromanbieter mit sauberem Preis

Die Idee von LichtBlick, "sauberen Strom zum sauberen Preis" anzubieten, entsteht im Jahr 1998, dem Jahr der gesetzlichen Strommarkt-Liberalisierung. Die beiden Firmengründer Michael Saalfeld und Heiko v. Tschischwitz arbeiten schon damals zusammen in einem von Michael Saalfeld gegründeten Energieunternehmen, das in Kraft-Wärme-Kopplung arbeitende Kraftwerke gegen die Interessen der etablierten Versorgungswirtschaft projektiert, finanziert, baut und betreibt. Durch diese Tätigkeit erlangen beide tiefen Einblick in die Marktstrukturen und Geschäftspraktiken der deutschen Energiewirtschaft und stellen fest, dass die sich abzeichnende Liberalisierung große Chancen bieten wird. Dabei entwickeln sie ein besonderes Interesse an dem Segment "Ökostrom". Klar ist beiden von Anfang an, dass man neben einem hohen Grad an Professionalität viel Geduld und Durchhaltevermögen mitbringen muss, um gegen die Markt- und Lobbymacht der Ex-Monopolisten bestehen zu können.

Engagement für Umwelt und Klimaschutz

Als Stromversorger ist LichtBlick mit dem Anspruch angetreten, sich nachhaltig für erneuerbare Energie und damit für Klimaschutz und Umweltschutz zu engagieren. Umweltengagement ist daher unverzichtbarer Bestandteil des anspruchsvollen Fimenkonzepts und eine Grundvoraussetzung für unsere Zukunft. Mit ausschließlich umweltfreundlich erzeugtem Strom trägt der Stromanbieter LichtBlick direkt zum Klimaschutz, zur CO2-Reduktion und zur Energiewende bei.

LichtBlick schützt den Regenwald

Darüber hinaus investiert LichtBlick in nationale und internationale Umwelt- und Klimaschutzprojekte sowie in Projekte zur Förderung der Energiewende. So stellt der Stromanbieter LichtBlick in Ecuador für jeden Kunden monatlich mindestens 1 m² artenreichen Regenwald unter nachhaltigen Schutz. Derzeit wächst die geschützte und vor Ort betreute Fläche monatlich um mehr als 120 Fußballfelder. Dieses freiwillige Engagement ist Bestandteil der Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Firma LichtBlick.

Ökologischer Strom mit Zukunft

Die Geschäftsführer des ökologischen Stromanbieters zu ihrem zentralen Anliegen: "Wir haben LichtBlick gegründet, um ein umweltfreundliches Stromprodukt zu einem wettbewerbsfähigen Preis anzubieten und nachhaltig am Markt zu etablieren. Wir wollen zeigen, dass ökologische und ökonomische Interessen miteinander vereinbar sind. Auch in Zukunft wollen wir alle Möglichkeiten des liberalisierten Strommarktes nutzen, um unser Produkt und unsere Dienstleistungen weiterzuentwickeln und die Energiewende aktiv voranzutreiben. Weil wir unabhängig von den Interessen der großen, konventionellen Energiekonzerne und Ex-Monopolisten sind, können wir uns dabei uneingeschränkt auf die Interessen unserer Kunden konzentrieren."

Ökostrom mit Zukunft        >    Jetzt wechseln!

 
Sauberer Strom
Bei 4000 kWh Verbrauch*
sparen Sie jährlich ca.
2032 kg CO2
2 g nukl. Abfall
Strom wechseln!
 
hier zu
LichtBlick Gas!
*) Bei Errechnung der Zahlen gehen wir vor Wechsel zu LichtBlick von einem Strombezug entsprechend dem bundesdeutschen Strommix aus.


Uwe Weber - LichtBlick Strom & Gas - Am Brückenstein 5 - 56567 Neuwied
Impressum  -  Studie 2050  -  Strom & Gas  -  Links  -  Sitemap  -  Umzug  -  Mobil Ansicht